RegLoad

Lädt einen externen Registry-Zweig in die lokale Registry Ihres Systems.

Syntax

RegLoad,<HivePfad>,<RegistryRoot>

Parameter

HivePfad

Pfad zur Hive-Datei

RegistryRoot

RegistryRoot:
PE-SYSTEM HKLM/SYSTEM %RegSystem%
PE-SOFTWARE HKLM/SOFTWARE %RegSoftware%
PE-USER  HKCU/Software %RegUser%
PE-COMPONENTS HKLM/COMPONENTS

Beispiel

RegLoad,%RegSystem%,PE-System
RegLoad,%RegSoftware%,PE-Software
RegLoad,%RegUser%,PE-User
RegLoad,%target_sys%\config\components,PE-COMPONENTS
Hinweis:
Standardmäßig wird HKLM\COMPONENTS in der PE-Registry nicht angezeigt.
Um diesen Registry-Zweig trotzdem anzuzeigen, ist folgender Vorgang notwendig:
1. Im erstellten PE den Registrierungs-Editor öffnen
2. Den Zweig HKEY_LOCAL_MACHINE anklicken
3. Im Menü „Datei“  Struktur laden  auswählen
4. Als Pfad  X:\Windows\System32\config\components  auswählen, auf ÖFFNEN klicken
5. Im erscheinenden Fenster STRUKTUR LADEN  COMPONENTS  eingeben
6. HKLM\COMPONENTS ist nun verfügbar