FileRead

Liest den Inhalt einer Datei in eine Variable

Syntax

FileRead,<%Variable%>,<Datei>[,<Zähler>]

Parameter

Datei

Pfad zur Datei

Zähler

Anzahl der zu lesenden Zeichen (optional)

Beispiele

FileRead,%Var%,C:\MeinOrdner\test.txt
Liest den gesamten Inhalt von test.txt  in die Variable %Var%.
FileRead,%Var%,C:\MeinOrdner\test.txt,20
Liest 20 Zeichen des Inhalts von test.txt  in die Variable %Var%.